Tag Öffentlicher Verkehr

Der Buskahlschlag im Zug geht ungebremst weiter. Der Kantonsrat hat beschlossen, die Sparübung auf dem Buckel von Jugendlichen, Senioren und anderen Nutzern des öffentlichen Verkehrs fortzusetzen. Diese unvernünftige Entscheidung wird uns Zugern in den nächsten Jahren mehr Autos, mehr Stau und weniger Lebensqualität bringen. Die Piraten fordern nach dem Nein zum Stadttunnel einen Ausbau statt Abbau des öffentlichen Verkehrs im Kanton Zug. Das Argument der geringen Auslastung zu Randzeiten ist...
Continue reading

 

Für die Piraten ist der Kahlschlag im Zuger Busfahrplan inakzeptabel. Diese unnötige Sparübung trifft all diejenigen schwer, welche bisher ohne Auto auskamen. Die vielerorts geplanten Rückschritte auf den Halbstundentakt nach 20 Uhr und an Sonntagen erschweren soziale Kontakte von alt und jung ungemein. Bereits heute ist das Nachtnetz im Vergleich mit den Nachbarkantonen Luzern und Zürich beklagenswert klein. (mehr …)

 

More information

Newsticker

  • RT @JorgoA: Zwei Berner Piraten kandidieren für den Regierungsrat, denn Bern braucht mehr Mut zur Veränderung. Wir bieten damit… https://t.co/SeyFbCKFNv

  • Heute wieder kein Stammtisch, da einige Stammgäste abwesend sind. Nächster Termin: 5. Februrar 2018.

Agenda

WasWann
5. Februar 2018
19:00
Stammtisch Zug
The Butcher Metalli
19. Februar 2018
19:00
Stammtisch Zug
The Butcher Metalli